special
, ,

Von Menschenrechten zu Sustainable Development Goals | 123:training | 28. Okt. 2024 | 18 – 21 Uhr | LiveVideoRaum

Warum ist es so schwer, Menschenrechte durchzusetzen? Wie können wir selbst aktiv werden, um Menschenrechte zu wahren, kultivieren und im Alltag zu leben? Was haben die nachhaltigen Entwicklungsziele mit den Menschenrechten zu tun?

Integrale Entdeckungsreise zu den Menschenrechten als Basis von Demokratie: Auf der Überholspur des Turbo-Kapitalismus machen wir mal eben den Schulterblick zu den Menschenrechten. Oh, die sind wohl im toten Winkel des Profitlasters gelandet… Wir bestärken uns darin, warum es sich so richtig lohnt, für die Menschheit und unseren Planeten einzutreten und was uns dabei hilft, Wandel voranzutreiben um unsere Welt fried- und freudvoller zu machen und unsere Heimat zu erhalten.

Ein begleitendes SKRIPT mit Workbook ergänzen das Training mit weiterführenden Übungen und Tools für deine Rollen im Alltag.

mit Monika Snela-Deschermaier | Gesellschaftsgestalterin, Potenzialentwicklerin, Leitung Business & Creative Evolution

#evolvingDEMOCRACY #zusammenland #ThinkGlobalActLocal #Menschenrechte #idg #sdg

Regulär: Der FRÜHE VOGEL: 59,00 

Verfügbarkeit: 24 vorrätig

Produkt enthält: 4 LE (Lerneinheit à 45 Minuten)

Artikelnummer: 2024-10-28-Menschenrecht-SDG-123-training Kategorien: , ,

Nach diesem 123:training ...

… hast du neue Handlungsoptionen für dein Wirken für die Menschenrechte entdeckt.

… entwickelst du tieferes Verständnis für die Komplexität der globalisierten Anforderungen an die Menschenrechte.

… weißt du, warum gelingende Transformationsprozesse von innen nach außen gestaltet werden.

… kennst du die Inner Development Goals mit ihren 5 Dimensionen und 23 Future-Skills.

… definierst du deine Handlungsfelder aus den 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung und damit deine “Tu du’s – für dich und die Welt.

123:trainings | Kompakt-Intensiv

123:trainings sind kurze intensive Trainingseinheiten: Der Sprint mit inspirierenden Mind-Snacks, hilfreichen Tools und Übungen für den eigenen Lern-, Erkenntnis- und Erfahrungsraum.

SKRIPT mit Workbook inklusive zur Integration in den Alltag.

Für Lernende, Lehrende, Führungskräfte, Gestaltende und DEI&B Involvierte sowie Interessierte geeignet.

Auch als inhouse-Training buchbar.

123:training

#evolvingDEMOCRACY

ressourcenorientiert. resilient. regenerativ.

evolving:DEMOCRACY ist geeignet für Menschen, die

  • den Mut, die Integrität und den Handlungswillen mitbringen, sich mit der Multi-Dimensionalität der eigenen Geschichte und Sozialisierung (auch den unangenehmen Seiten) zu beschäftigen, um daraus Wandel von innen nach außen zu gestalten.
  • sich Herausforderungen stellen wollen, die ihre momentane Rolle, Position oder ihr grundsätzliches Wertegefüge mitbringen.
  • ihr Potenzial dafür nutzen möchten, sinnhafte integrative Lösungen zu finden.
  • die sich als aktive Mit-Gestalter:innen verstehen.
  • die sich nach ehrlicher und authentischer Begegnung sehnen.
  • die sich für neue Perspektiven und Möglichkeiten begeistern.

Evolutionärer Paradigmenwechsel

Unser Verstand ist zwar brillant aber auch begrenzt. Warum? Unsere kognitive Intelligenz kann Erfahrungen speichern, abstrahieren, kategorisieren und vergleichen. Das bedeutet jedoch auch, dass sie immer von Vergangenem her gesteuert ist.

Weiterhin folgt unser Gehirn immer dem Pfad, der den geringsten Energieaufwand bedeutet, das bedeutet, dass es für die kognitive Intelligenz alleine recht schwer ist, neue Pfade, also neue Synapsenbahnen, zu betreten. Hier gilt: DRANBLEIBEN und ritualisierte Wiederholungen, Perspektivwechsel sind hilfreich.

Noch hilfreicher ist es, weitere Intelligenzen dazu holen: unsere Körperweisheit, unsere emotionale Intelligenz und unsere intuitive Weisheit, die spirituelle Intelligenz.

In unseren Trainings öffnen wir zudem Räume für die kollektive Intelligenz, für das Schwarmwissen.

In der Ko-Kreation entsteht soziale Innovation für die nächsten Evolutionsschritte der Menschheit: #evolvingFuture!

Facilitation und Moderation

Monika Snela-Deschermaier
Talentetrainerin, Transformations- und Gesellschaftsgestalterin, Co-Initiatorin We POWER, Leitung BUSINESS & CREATIVE Evolution

Strategische Erfahrung und Gestaltungsmacht

Monika bezeichnet sich selbst als holistische Pragmatikerin. Sie ist überzeugt vom Potenzial der persönlichen Gestaltungsmacht, die jedem Menschen innewohnt und der Wirkmacht, die daraus entsteht.

Sie bringt einen langjährigen Erfahrungsschatz aus der Gesellschaftsgestaltung, Kommunikation, Unternehmens- und Gründungsberatung  sowie aus der Bewusstseins- und Persönlichkeitsarbeit ein: für starke Gesellschaften und Organisationen und resiliente Menschen in  potenzialorientierten Teams.

Ein Spezialgebiet und Herzensthema liegt in der Entfaltung der TALENTE um mehr Freude, Flow und Exzellenz in ein gut gelebtes Leben zu bringen. Zudem ist sie begeistert von den Möglichkeiten, die der Stärkenfokus in der Team-Entwicklung mit sich bringt.

Ihre strategische und ko-kreative Perspektive eröffnet evolutionäre Räume in denen sich Zukunft jetzt entfalten kann.

Termin

MO, 28. Okt. 2024, 18 – 21 Uhr

LiveVideoRaum

Die Veranstaltung findet im LiveVideoRaum Zoom statt. Dafür wird ein an das Internet angeschlossenes Endgerät (PC, Notebook; der Zugang per Tablet oder Smartphone erfordert die Zoom-App) mit Audio/Video Funktion benötigt.

Leitung

Monika Snela-Deschermaier

Teilnehmende

… sind auch Mitmachende. Wir öffnen gemeinsam einen Lern- und Erfahrungsraum. Die maximale Anzahl an Mitmachenden beträgt 24.

Das könnte dir auch gefallen …

Von Menschenrechten zu Sustainable Development Goals | 123:training | 28. Okt. 2024 | 18 – 21 Uhr | LiveVideoRaum
Regulär: Der FRÜHE VOGEL: 59,00 

Verfügbarkeit: 24 vorrätig

Nach oben scrollen