special

MACHT für FRIEDEN. MACHT mit! | 8. Aug. 2023 | 10 – 18 Uhr | bei München

Regulär: Der SEHR FRÜHE VOGEL: 177,00 

MACHT für FRIEDEN. MACHT mit! | Friedenskongress | 8. August 2023 | 10 – 18 Uhr | Domicilium bei München | Leitung: Joachim Deschermaier, Monika Snela-Deschermaier und Dr. Albrecht Mahr

Weil wir überzeugt davon sind, dass wir HIER & JETZT Mit-Gestalter:innen unserer Zukunft sind. Weil uns klar ist, dass “MACHT neu gedacht” den zwingend nötigen Paradigmenwechsel für die Evolution der Menschheit darstellt. Weil ohne WIR kein Frieden herrschen kann. Weil ohne Frieden im ICH kein friedliches WIR entstehen kann.

Willkommen im WIR.

Geeignet für alle Menschen, die sich nach mehr friedlichem WIR und “MACHT für” statt “MACHT über” sehnen. Für Bürger:innen, Gestalter:innen, Friedensaktive, Unternehmer:innen, Interessierte, Führungskräfte und Leader.

Verfügbarkeit: 40 vorrätig

Produkt enthält: 8 LE (Lerneinheit à 45 Minuten)

Artikelnummer: 2023-08-08-Frieden Kategorien: , , , ,

beyond belief

Impulse erfahren, Perspektive erweitern und anregen

dem FLOW folgen

FRIEDEN erspüren, bewusst machen und reflektieren

MACHT mit!

Evolutionäre Felder der Verbundenheit kennenlernen und erleben, gemeinsam praktizieren

Dienstag, 8. August 2022 von 10 – 18 Uhr
Friedenskongress im Domicilium bei München


Einen Tag
lang beschäftigen wir uns gemeinsam
mit dem Thema Macht & Frieden.

Mit Dr. Albrecht Mahr stellen wir uns der Frage, welche Kräfte es sind, die seit Menschengedenken immer wieder zu Kriegen führen, obwohl wir alle nichts dringlicher als Frieden wollen.

Joachim Deschermaier beleuchtet die Kräfte, die im Unbewussten liegen und unseren inneren Frieden maßgeblich mitgestalten.

Claudine Villemot-Kienzle ist uns auf Leinwand zugeschaltet, um uns die evolutionäre Perspektive von Frieden nahezubringen.

Dabei bleiben wir im Dreiklang von WIN-WIN-WIN, der immer diese drei Ebenen beinhaltet:

ICH – WIR – WELT

Wir nutzen evolutionäre Methoden, um die Möglichkeiten und Intensität von We POWER erlebbar zu machen und gemeinsam neue Facetten der Macht und von innerem Frieden zu entdecken.

Willkommen im WIR. #togetherinthis

Theorie und Praxis

Neues Wissen und evolutionäre Werkzeuge
kennenlernen, erfahren, praktizieren und umsetzen

Interaktion und Austausch

W(H)Eroes Gathering: We POWER Vernetzung, Dialog
Inner Work: Erforschung von inneren und äußeren Themen

=

erlebte Impulse zu innovativen Gesellschafts-, Organisations- und Arbeitsformen
in und für eine vernetzte, komplexe Welt umzusetzen.

Wenn nicht jetzt, wann dann?
Weg von "Macht über" hin zu "Macht für" und "Macht mit".

Teilnehmerkreis

Geeignet für alle Menschen, die sich nach mehr friedlichen ICH im WIR und “MACHT für” statt “MACHT über” sehnen.
Für Bürger:innen, Gestalter:innen, Unternehmer:innen, Interessierte, Führungskräfte und Leader.

Joachim Deschermaier

Seit mehr als 25 Jahren begleite ich Menschen einzeln und in Gruppen, als Osteopath, spirituell-energetischer Therapeut und Lehrer und als systemischer Therapeut.

Meine Einzigartigkeit liegt in der Fähigkeit, einen Raum des Herzens und der Heilung zu halten, indem die Menschen vertrauen, erkennen, sich ausdrücken und heilen können.

Joachim Deschermaier OpenSource Evolution

Mein Anliegen für dich und die Welt

Alles was ich tue, dient dazu, eine bewusstere und nachhaltigere Welt zu gestalten.
Die Menschen, die zu mir kommen, verbessern, bzw. heilen ihre Beziehung zu ihrem Körper, den Emotionen, dem denkenden Geist und ihrer spirituellen Quelle und kultivieren die Kommunikation dieser Ebenen untereinander.
Sie erlangen so größere Selbstbestimmtheit, Selbstwirksamkeit und innere Freiheit. Sie lernen auf allen Ebenen ihre selbstregulativen Kräfte zu unterstützen und entwickeln so wieder größeres Selbst- und Urvertrauen in Verbundenheit mit den großen unterstützenden Kräften der Schöpfung.

Dr. Albrecht Mahr

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse, Systemtherapie, Jahrgang 1943,
beschäftigt sich seit langem mit der Tatsache, dass die von Bertold Brecht stammende Aussage zu Krieg und Liebe von gut belegten Forschungsergebnissen begleitet wird, nach denen Gewalt kontinuierlich abnimmt.

dr_albrecht_mahr

Der Krieg ist wie die Liebe – er findet immer einen Weg

Aber was ist mit dem Ukraine-Krieg und all den vielen anderen Kriegen, die ständig auf der Welt stattfinden? In diesem Seminar suchen und finden wir Antworten.

Welche Kräfte sind es, die seit Menschengedenken immer wieder zu Kriegen führen, obwohl wir alle nichts dringlicher als Frieden wollen?

Gibt es eine grundlegende Gemeinsamkeit von Krieg und Liebe?
Und wenn ja, um welchen Grund geht es da eigentlich?

Claudine Villemot-Kienzle

Expertin für Transkulturalität und integrales Leadership, Autorin, co-Gründerin des Center for Human Emergence, D.A.CH, Initiatorin und Ko-Kreation We POWER

Claudine_Villemot-Kienzle

Frieden und Gewalt im Laufe der menschlichen Evolution

Wenn wir von Frieden oder Gewalt sprechen, scheint es Konsens darüber zu geben, was wir darunter verstehen. Selten wird gefragt, was wir mit diesen Worten meinen, da es so offensichtlich ist. Gibt es tatsächlich ein Verständnis von diesen Begriffen, das gesetzt ist und für alle gelten soll? Was wäre möglich, wenn wir uns diesen Begriffen differenziert nähern und uns fragen: Wie erfahren Menschen in ihren unterschiedlichen Entwicklungsstufen Frieden und Gewalt? Worum kämpfen sie und aus welchem Impuls heraus? Wie verstehen sie Frieden und wie drücken sie es aus?

Ort: Seminar- und Meditationshaus Domicilium

Das Domicilium ist ein gewachsener kraftvoller Entwicklungsort im idyllischen Mangfalltal, der seit 1986 vielen Menschen ein Zuhause für Seminare, Kurse und Weiterbildungen bietet. Der Verein Stiftung Domicilium ist zudem Träger einer Palliativ-Akademie, eines Kursangebotes mit Schwerpunkt auf Sanbo-Zen und einer, an das Seminarhaus angrenzenden, Hospiz-Gemeinschaft. Domicilium – Leben inmitten von Leben.
 
Im Domicilium stehen Mehrbett- und Doppelzimmer sowie in begrenzter Anzahl Einzelzimmer zur Verfügung. Die Vergabe läuft nach Buchungszeitpunkt. Bitte Präferenzen mitteilen, die wir dann an unseren Kooperationspartner Domicilium Meditationshaus GmbH weiterleiten, der auch Vertragspartner für die Zimmerbuchung inkl. vegetarischer Vollpension ist. Auch als reiner Tagesgast fällt eine obligatorische Tagespauschale inkl. Vollpension an.
Ort

bei München

Seminarort

Domicilium, Holzkirchener Str. 3, 83629 Weyarn bei München

Datum

DI, 8. Sept. 2023, 10 – 18 Uhr

Leitung

Joachim Deschermaier, Monika Snela-Deschermaier, Dr. Albrecht Mahr und Claudine Villemot-Kienzle

Unterkunft

Domicilium, bitte etwaige Zimmerbuchungswünsche gesondert anfragen

Verpflegung

in der Kongressgebühr ist vegetarische Vollverpflegung enthalten – optionales Get-Together-Abendessen inklusive

Das könnte dir auch gefallen …

Scroll to Top