MEDITATION | 27. Sept 2022 | LiveVideoRaum

15,00 

DI, 27.09.2022, 19 – 20 Uhr
Leitung: Dagmar Sieber und Team | MEDITATION

In der Achtsamkeit liegt die Kraft ist ein Erfahrungsabend, der verschiedene Formen der Meditation nahebringt, die leicht in den Alltag integriert werden können und Achtsamkeit, Verbundenheit sowie Klarheit fördert.

 

Verfügbarkeit: 14 vorrätig

Produkt enthält: 1 Std. (Zeitstunde)

Artikelnummer: 2022-09-27-MED-Z Kategorien: , , , , ,

In der Stille zu Hause

Wir tragen die Stille, Klarheit und Zentriertheit die wir oft suchen, als unerschütterliche Ressource in uns. Durch Meditation bekommen wir leichter Zugang dazu und können im Kontakt mit diesen Qualitäten leben lernen.

Meditation als spirituelle Praxis

dient der Sammlung, Fokussierung und in der Tiefe der Bewusstwerdung unserer natürlichen Präsenz und Wirklichkeit jenseits aller Gedanken, Überzeugungen, Gefühle, Emotionen und Empfindungen

DRANBLEIBEN Gefährten

Durch die Kraft der Gemeinschaft wohlwollende Unterstützung und Wertschätzung für das eigene Sein erfahren und in der Verbundenheit der Gruppenenergie Kraft schöpfen und Erfahrungsräume teilen.

DRANBLEIBEN ist alles.

Deshalb haben wir die Zoom-SANGHA eingeführt. Schließe jetzt dein Zoom-SANGHA-Abo ab und verpasse keine Meditation mehr.

Das lohnt sich für dich nicht nur auf einer Ebene:

Teilnehmerkreis

Die Meditationsabende sind unser DRANBLEIBEN Basis-Angebot und auch der perfekte Einstieg in die spirituelle Alltagspraxis, somit auch für Beginner geeignet.
 

Die Meditationsabende eröffnen die Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen mit unterschiedlichen Lehrer:innen zu meditieren und so ohne großen Aufwand eine Stunde pro Woche für Körper, Seele und Geist zu investieren, um dranzubleiben. Unsere Teilnehmer:innen melden zurück, wie unterstützend und bereichernd diese repetitiven Impulse sind.

Rita Trächtler



Dozententeam | Prozessbegleitung


empathisch, neugierig, sensibel, offenes Herz

Rita Traechtler OpenSource Evolution

Die Forscherin und Prozessbegleiterin

Durch eine eigene Lebenskrise vor über 20 Jahren wollten in mir auftauchende Fragen plötzlich eine Antwort haben. So begann, neben meinem damaligen Beruf als Cutterin, mein windungsreicher, inspirierender Weg der Selbsterforschung.

Dieser führte mich zu den unterschiedlichsten Bereichen von Körpertherapie, Intuitions-Schulung, kreativer Ausdruck, Arbeit mit inneren Bildern, systemische Aufstellungsarbeit und spirituelle Arbeit immer wieder von innen nach außen und von außen nach innen – als Forschende, als Begleitende, als Lernende, als Lehrende.

Ort: LiveVideoRaum Zoom

Das 24-h-Retreat findet im LiveVideoRaum Zoom statt. Dafür wird ein an das Internet angeschlossene Endgerät (PC, Notebook; der Zugang per Tablet oder Smartphone erfordert die Zoom-App) mit Audio/Video Funktion benötigt.

Im LiveVideoRaum können wir uns unabhängig vom Ort digital verbinden, um gemeinsam zu lernen, zu wachsen, Ko-Kreative Felder zu erforschen, zu meditieren oder einen evolutionären Dialog zu führen. Unsere Präsenzkurse sind zusätzlich auch für den LiveVideoRaum konzipiert, sodass gemeinsame Entwicklung nicht von Kontaktbeschränkungen durch das Pandemiegeschehen limitiert ist.

Raum für persönliche Entwicklung und lebenslanges Lernen: Weil wir wissen, wie wichtig Räume und Umgebungen für eine offene und vertrauensvolle Entwicklungs- und Lernatmosphäre sind, wählen wir unsere Seminarorte, Lernumgebungen und Kooperationspartner mit höchster Sorgfalt aus.

stay_connected
Ort

LiveVideoRaum

Seminarort

Die Meditation findet im LiveVideoRaum Zoom statt. Dafür wird ein an das Internet angeschlossenes Endgerät (PC, Notebook; der Zugang per Tablet oder Smartphone erfordert die Zoom-App) mit Audio/Video Funktion benötigt.

Datum

Di, 27.09.2022, 19 – 20 Uhr

Leitung

Dagmar Sieber und Team

Scroll to Top