Mit Stärkenfokus zu exzellenten resilienten Teams

Attraktive Arbeitgebermarke mit Sogwirkung: Stärkenfokus als Talent-Magnet

TALENT Evolution für Fachkräfte-Fülle: Wie ich Talente anziehe, entdecke, unterstütze, entwickle und binde

Zukunftskompetenzen: Innovationskraft und gelebte Vielfalt durch stärkenbasierte Arbeitskultur

>> zukunftsfähige Leadership-Kultur, da der Stärkenansatz nachhaltig wirkt und strukturierte Team-Entwicklung ermöglicht
>> Diversity der TALENTE fördert die Innovationskraft eines Teams 
>> Inklusion anhand der Stärken und nicht der vermeintlichen Defizite

Stabile, zufriedene und resiliente Mitarbeitende formen starke adaptive Teams für wendige und attraktive Organisationen.

>> für ein starkes “S” Ihrer ESG-Strategie
>> unterstützt Well-Being, psychologische Sicherheit und präventives Self-Care 
>> Energieressourcenmanagement über die Talente

„Der einzige Weg, großartige Arbeit zu leisten,
ist zu lieben, was man tut.“
– Steve Jobs

Stärken stärken: die TALENTE meiner Teams optimal einsetzen für mehr Entlastung, weniger Mitarbeiterfluktuation und höhere Unternehmenserfolge

Zukunftskompetenz TALENT Evolution
Stärkenbasierte Arbeitskultur für resilientere Teams

Innovationskraft und adaptive Wendigkeit für die Organisation

  • Gelingende Innovationsprozesse durch die Diversität der TALENTE
  • Führung von Mitarbeitenden wird zu entwicklungsförderndem Leadership
  • die gemeinsame Stärkensprache aktiviert alle vorhandenen Potenziale
  • klare stärkenbasierte Rollendefinitionen ermöglichen ein schnelles und wendiges Manövrieren durch aktuelle Herausforderungen
  • idealer Einsatz der vorhandenen Talente für ein wirksames Ergebnis
  • Fachkräftebindung mit Sogwirkung durch wertschätzende, entwicklungsfördernde Arbeitskultur
  • Effizientes Onboarding durch Stärkenorientierung

Wie Teams und Organisationen vom Stärkenfokus profitieren

  • Führungsteams erhalten durch den Stärkenansatz ein funktionierendes Methodenset um Talente optimal einzusetzen, zu fördern und zu binden.
  • Die emotionale Bindung und Motivation der Mitarbeitenden steigt durch mehr Selbstwirksamkeit und Freude am stärkenbasiertem Tun.
  • Die mentale Entlastung und Bereitschaft für Entwicklung, die mit einem gelebten Stärkenfokus einhergeht, erhöht die psychologische Sicherheit im Team.
  • Die individuellen Stärken tragen zum starken Team bei, das durch “Talente im Flow” in der Lage ist, mühelose produktive und kreative Exzellenz zu erzeugen.
  • Der Stärkenfokus beinhaltet konkrete Maßnahmen zur Selbstregulation des eigenen Energiehaushalts, bei dem die individuellen Talente als innere Ressource dienen
  • Der Stärkenansatz ist eine Haltung, die Respekt vor der Vielfalt fordert und fördert und dadurch ein hohes Maß an Innovationskraft im Team und der Organisation ermöglicht.

Entspannte Teamführung mit Sogwirkung: die Vorteile für mich und mein Team

Was ich gut kann, bringt Freude und Erfolge, also mache ich es gerne und schöpfe daraus Energie.

Ich weiß genau, wer aus meinem Team worin stark und exzellent ist und wie ich die Menschen motivieren und stärken kann.

Hier werden meine Stärken gewertschätzt, hier fühle ich mich wohl und kann meine Talente entwickeln.

Ich kann meine Stärken und die Strahlkraft meiner TALENTE sinnvoll einbringen, leiste meinen Beitrag zum Unternehmenserfolg und schöpfe Freude und Energie daraus.

Wenn ich dem Flow meiner Stärken folgen kann, entsteht konstant Gutes.

TALENTE als innerer Antrieb

Was ich gut kann, bringt Freude und Erfolge, also mache ich es gerne.

Talentierte Team-Zusammensetzung

Ich weiß genau, wer aus meinem Team worin stark und exzellent ist.

Kreative und produktive Exzellenz

Wenn ich dem Flow meiner Stärken folgen kann, entsteht Gutes.

Mitarbeiterbindung durch Stärkenfokus

Hier werden meine Stärken gewertschätzt, hier fühle ich mich wohl.

Freude, Flow und Sinnhaftigkeit

Ich kann meine Stärken sinnvoll einbringen und schöpfe Freude daraus.

5/5

Der Stärkenfokus hilft ungemein, das Denken und Handeln von Mitarbeitern und Mitmenschen zu verstehen.

Melanie Henke
Selbstständige Goldschmiedemeisterin aus Mainz

Mein Beweggrund für das Training war, die eigenen Talente, die der Mitarbeitenden und Mitmenschen zu erkennen, um effizienter zusammen zu arbeiten. Wenn ich die Talente kenne, kann ich mehr Verständnis für Verhaltensmuster entwickeln und Stärken besser fördern.

Die Arbeit mit Talenten erweitert mir den Blick auf meine eigenen Fähigkeiten und Entscheidungen. Der Stärkenfokus hilft ungemein, das Denken und Handeln von Mitarbeitern und Mitmenschen zu verstehen.

Die Bedeutung der einzelnen Talente und die Verknüpfung der Talente wurden im Training sehr anschaulich dargestellt.

Die sehr annehme Atmosphäre im Raum und in der Gruppe entstand durch die perfekte Mischung aus Austausch in der Gruppe, Tandems und Einzelarbeit und Vortrag.

5/5

Es lohnt sich, seine eigenen Talente, Stärken aber auch Barrieren zu identifizieren.

Prof. Dr. M. G.
Rechtsanwalt aus Berlin

Ich kann das Training uneingeschränkt empfehlen, da es eine spannende gemeinsame Entdeckungsreise zu teils noch unbekannten und teils zu starken Talenten ist. Außerdem ist es respektvoll, bestärkend und bereichernd.

Das gemeinsame Entdecken der Talente hat mir am besten gefallen. Es lohnt sich, seine eigenen Talente, Stärken aber auch Barrieren zu identifizieren. Es ist überraschend, wie gut man sich einerseits und wie wenig man sich andererseits selbst einschätzt.

TALENTE erkennen, fördern und binden - mit stärkenbasierter Arbeitskultur

Eine diverse Arbeitskultur, die die Menschen mit ihren TALENTEN in den Mittelpunkt setzt

Stärkenbasierte Unternehmenskultur setzt auf die Unterschiedlichkeit und Vielfalt der einzelnen Menschen innerhalb der Organisation. Mit einem Fokus auf die individuellen Stärken haben Organisationen den größten Hebel in der Entwicklung und Bindung von TALENTEN.

In Zeiten des Fachkräftemangels ist dies ein entscheidender Faktor für den Erfolg einer Organisation, denn die Attraktivät als Arbeitgebermarke durch eine menschenzentrierte Kultur hat eine hohe Relevanz, vor allem für die jungen und kommenden Generationen.

Future Skill TALENT-Magnet: Fokus auf Lösungen und Stärken statt Ängste und Defizite

Die Multikrise wirkt verunsichernd. Damit Organisationen kreativ, widerstandsfähig und agil durch Krisen navigieren können, sind Vertrauen in das Unternehmen, eine hohe emotionale Bindung der Mitarbeitenden, deren Resilienz und kreative Exzellenz entscheidende Faktoren.

Mit stärkenbasierter Arbeitskultur stellen sich Organisationen auf mehreren Ebenen krisensicherer auf: vorhandene Talente und Ressourcen werden sichtbar gemacht und zum optimierten Einsatz gebracht. Weiterhin ist intrinsische Motivation durch einen Stärkenfokus das beste Rezept zur Prävention von Burn-Out und hoher Personalfluktuation.

5/5

Das Stärkentraining und die Arbeit mit den Talenten habe ich als konstruktiv und erkenntnisreich erlebt.

A. M.
Steuerberaterin in eigener Kanzlei aus München

Es unterstützt die Teamzusammenführung, denn durch die Arbeit mit den Talenten kann man bestimmte Handlungen und Reaktionen der Mitarbeiter besser verstehen und einordnen. Weiterhin kann man dadurch die Mitarbeiter gezielter in Arbeitsprozesse einbinden und einsetzen

Die Mitarbeiter können entsprechend ihren Talenten gezielter gefördert werden und so kann eine dementsprechende Aufgabenteilung innerhalb der Kanzlei erfolgen. Für mich selbst ist das Erkennen der Talente und Stärken sehr interessant, da ich dadurch viele Handlungen einordnen kann und mir so bewusst geworden ist, woran ich arbeiten möchte.

Am besten gefallen hat mir der konstruktive Austausch mit Monika Snela-Deschermaier. Ich kann das Training empfehlen, weil es eine sehr interessante Erfahrung ist. Man lernt viel über sich und seine Mitarbeiter mit nachhaltiger Wirkung.

5/5

Mein Alltag ist für mich durch die Arbeit mit den Talenten entspannter geworden.

Karin Müller
Unternehmerin mit eigenem Handwerksbetrieb und Praxis aus Hessen

Vor allem der Umgang mit unseren Mitarbeitern und Kunden ist leichter und entspannter geworden.

Ich habe das Mentoring gebucht, weil Fragen beantwortet haben wollte. Warum funktioniere ich so, wie ich es tue? Was treibt mich immer an? Ich wollte endlich verstehen, was mich daran hindert in meine Kraft zu kommen.

0
Menschen, die bereits ihre TALENTE über den Gallup CliftonStrengths Finder kennengelernt haben
0
Jahre schon forscht Gallup in über 50 Ländern an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Ökonomie
0
TALENT-Themen, die uns allen in unterschiedlicher Gewichtung innewohnen und mit ihren Dynamiken im Leben wirken
0
Menschen, die bereits ihre TALENTE über den Gallup CliftonStrengths Finder kennengelernt haben
0
Jahre schon forscht Gallup in über 50 Ländern an der Schnittstelle zwischen Psychologie und Ökonomie
0
TALENT-Themen, die uns allen in unterschiedlicher Gewichtung innewohnen und mit ihren Dynamiken im Leben wirken

Meine Organisation als TALENT-Magnet: in 5 Schritten zu mehr Stärkenfokus

TALENTE im Full Service | Leadership-Entwicklungstraining | Programm-Dauer zwischen 8 - 16 Monaten

Das Komplettprogamm mit allen Schritten zur Einführung einer stärkenbasierten Arbeitskultur

#1 TALENT Impuls zur Einführung

Nehmen Sie die Menschen in Ihrer Organisation mit auf die Reise in den Stärkenfokus

# 2 Online-TALENT-Analyse

MittelsCliftonStrengthsFinder die individuellen TALENTE aller Team-Mitglieder ermitteln

#3 Team Leader 1:1 Mentorings

Damit die Team-Führung entspannt gemäß der eigenen TALENTE ihre Wirkung entfalten kann

#4 Tag der Fülle für das Team

TALENTE Trainings für Teams (auch teilbar in 2 - 3 Termine, max. 16 TN/Training)

#5 Team-Matrix mit Stärkenfokus

Mentorings für 2 - 3 Team Leader zur Umsetzung einer stärkenbasierten Team-Entwicklung

Präzise Landkarte der Talente und Potenziale

Die Stärkenorientierung hilft modernen Unternehmen, Probleme wie z. B. Unzufriedenheit, Verschwendung von Ressourcen und Burn-/Bore-Out zu verbessern.

Mit der TALENT-Reihenfolge bekommen wir eine präzise Landkarte und damit einen Blick auf die Facetten der Persönlichkeit mit den individuellen Verhaltens-, Denk-, und Gefühlsmustern. Dadurch erschließen sich neue Handlungsoptionen um Krisen, Herausforderungen und Stressoren zu begegnen und Energiefresser und -spender zu identifizieren. Vor allem öffnen wir Quellen innerer Stärke, denn die TALENTE sind eine immer griffbereite Ressource.

Der Stärkenansatz dient der Optimierung der Arbeitsweise gemäß der individuellen TALENTE. Dadurch ist der Weg geebnet für mehr kreative und produktive Qualität: Wenn ich innerhalb meiner Stärken unterwegs sein darf, dann stellen sich Flow, Freude und produktive Exzellenz automatisch ein.

Stärkenorientierung als Haltung ermöglicht ein Feiern der Vielfalt und eine Abkehr vom defizitären Denken. Der New Work Paradigmenwechsel für die jungen Generationen, wird so praktikabel, sinnhaft und gewinnbringend für den Praxiserfolg und ein zufriedenes Spitzen-Team umgesetzt.

Ihre Organisation sowie die Menschen darin und drumherum gewinnen durch den Stärkenfokus: weil die Menschen sich dort wohlfühlen und wie schon Aristoteles sagte, dass “Freude an der Arbeit das Werk trefflich geraten lässt“.

Stärken stärken - Exzellenz und Produktivität steigern

Darf in Ihrer Organisation jede:r das tun, was er oder sie am besten kann?

Oder werden wertvolle Ressourcen in die Reduktion von Schwächen investiert? In unserer Leistungsgesellschaft wird uns spätestens ab Schulbeginn eingetrichtert, dass wir unsere Schwächen ausmerzen müssen. Auch im Arbeitsleben dienen viele Entwicklungsgepräche dazu, Schwächen zu verbessern und nicht dazu, unsere Stärken zu stärken.

So sind wir es gewohnt, einen Großteil unserer Ressourcen einzusetzen, um unsere Schwächen ins Mittelmaß zu optimieren, anstatt die Energie sinnstiftend und erfolgsbringend in unser Potenzial zu investieren.

Wenn wir Menschen unsere Talente kennen, unsere individuellen Stärken im Fokus haben und uns auf das konzentrieren dürfen, wo wir Erfolge
feiern können (im Großen wie im Kleinen), dann steigern sich
Produktivität, Freude und Exzellenz fast automatisch.

5/5
Thomas Vollmar
Freischaffender Kameramann aus Mainz

Der Talente Workshop mit der Clifton Strengths Methode war für mich eine befreiende Erfahrung.

Mich selbst zu verbessern, war für mich meist mit der Suche nach dem Mangel verknüpft. Ich wollte besser werden, indem ich Fehler vermeide.

Mir ist dabei die Freude an den eigenen Fähigkeiten verloren gegangen. Was ich konnte war ja schon da und für mich selbstverständlich, also kein Lob wert. Ich wollte mich selbst übertreffen.

Es war sehr wichtig für mich, den Blick in dem Seminar auf meine Talente zu richten. Zuerst dachte ich, dass ein Fragebogen unmöglich zu einem persönlichen Bild von mir führen könnte. Die ermittelten Talente schienen mir zuerst fremd. In der genaueren Betrachtung erkannte ich dann jedoch, wie zutreffend die Talente meine positiven Eigenschaften beschrieben. Das musste ich erst einmal zulassen lernen.

Nach und nach entdeckte ich fast vergessene Talente, an die ich schon viele Jahre nicht mehr gedacht habe.

Zukunftskompetenz TALENT Evolution - die Vorteile, wenn Stärken im Fokus liegen:

Wenn TALENTE im Unbewussten verkümmern

  • Tätigkeiten fühlen sich mühsam, anstrengend und sinnlos an
  • ich fühle mich ständig überfordert, gereizt oder gelangweilt
  • ich reibe mich an Hürden, Blockaden oder Kritik auf, innen wie außen
  • ich verstehe mich selbst nicht
  • ich habe oft das Gefühl nicht verstanden zu werden
  • mir fehlen Kraft, Motivation und Antrieb für Aufgaben
  • ich bin oft müde und energielos
  • ich werde nicht gehört oder missverstanden
  • ich verstehe andere nicht richtig, wir reden aneinander vorbei

Wenn wir dem Pfad unserer TALENTE folgen

  • Arbeit oder Aufgaben erledigen sich gefühlt wie von allein
  • der Flow übernimmt, die Tätigkeit beflügelt und bereitet Freude
  • ich fühle mich zufrieden und ausgeglichen
  • ich habe ein klares Bild über meine Talentmuster, wie ich funktioniere
  • ich komme müheloser und besser an meine Ziele
  • ich bin mir meiner Motivatoren und Hinderer besser bewusst
  • ich bin voller Energie und weiß, wie ich meine Energiefresser bändige
  • ich komme besser mit mir selbst und meinen Mitmenschen klar
  • ich habe einen besseren Blick für die Vielfalt im Mensch Sein

„Sei du selbst – alle anderen sind schon vergeben“

Oscar Wilde (1854 – 1900), irischer Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker

Ein Blick auf Deutschlands Arbeitsumfeld: Gallup Engagement Index 2022

Nur rund 4,9 Millionen Menschen in Deutschland fühlen sich ihrer Arbeit wirklich verbunden

Hand auf's Herz: wollen wir das wirklich für unsere Arbeitswelt?

Arbeitgebertreue in Relation zu emotionaler Bindung

Fast 17 Millionen Menschen sind nicht überzeugt, nächstes Jahr noch bei der gleichen Firma zu sein

Wechselbereitschaft auf Rekordniveau: Paradigmenwechsel nötig?

Zahlenbasis: Gallup Engagement Index 2022 | Arbeitnehmer:innen ab 18 Jahren in Deutschland 3.643.000 = 100% (Statistisches Bundesamt, Arbeitsmarkt, Mikrozensus 2021)

5/5
Andrea Vollmar
Produktionsassistentin ZDF aus Mainz

Der Workshop war geprägt durch eine ermutigende und unterstützende Atmosphäre.

Das Seminar mit Monika Snela-Deschermaier war für mich ein wirklich gutes und wirksames Gedankenexperiment. Die darin enthaltenen Erkenntnisse und Impulse waren äußerst hilfreich und haben meine Persönlichkeit auf positive Weise gestärkt.

Die Betonung der Stärken und das Ermutigen zur Weiterentwicklung haben mir geholfen, ein optimistischeres Bild von mir selbst und meinen Fähigkeiten zu entwickeln.

Der Workshop war geprägt durch eine ermutigende und unterstützende Atmosphäre. Die Leidenschaft von Monika Snela-Deschermaier für die Förderung von persönlichem Wachstum war spürbar und hat sich auf mich übertragen.

für Führungskräfte, Leader, Entscheider, die die Stärken ihres Teams besser einsetzen wollen

für das optimale Onboarding, die Zusammenstellung von exzellenten Teams & in Veränderungsprozessen

für Organisationen und Teams, die die Vielfalt, Flow und Exzellenz in ihre Arbeitskultur integrieren wollen

für Führungskräfte, Leader, Entscheider, die die Stärken ihres Teams besser einsetzen wollen

für das optimale Onboarding, die Zusammenstellung von exzellenten Teams & in Veränderungsprozessen

für Organisationen und Teams, die die Vielfalt, Flow und Exzellenz in ihre Arbeitskultur integrieren wollen

george-pagan-iii-PJ61QqdVWMY-unsplash

Wir sind alle höchst talentierte Menschen: starke Organisationen durch TALENT Evolution

Weil wir überzeugt davon sind, dass in der Akzeptanz von Vielfalt ein Schlüssel zur Lösung liegt und die TALENTE einen direkten Weg zu unserem vollem Potenzial aufzeigen, ist die Arbeit mit den TALENTEN ein wichtiger Baustein einer krisensicheren Unternehmenskultur.

Ob Einzelperson oder Team, ob Leader oder Follower, von Prokura über die Poststelle bis hin zur Putzkraft, uns eint eine wesentliche Sache: wir sind alle höchst talentierte Menschen. Stärkenorientierung, und damit der Fokus auf die eigene Gestaltungsmacht, ermöglicht uns einen der größten Hebel für Transformation: das Herantasten an unser volles Potenzial und damit das Heben von verborgenen Schätzen.

Wenn Menschen den Raum und die Möglichkeit erhalten, ihre TALENTE zu Stärken entwickeln zu können, stellt dies einen entscheidenden Faktor für nahezu mühelose konstante Exzellenz dar.

Klingt vielversprechend, oder? Mit Dranbleiben wird es möglich.

Stärkenbasiertes Leadership-Programm für starke Teams und resiliente Organisationen

Machen Sie sich auf die Entdeckungsreise zu den TALENTEN Ihrer Organisation

Monika Snela-Deschermaier

Als zertifizierte CliftonStrengths Coach und Inhouse Trainerin ist Monika Snela-Deschermaier die Expertin für die Vielfalt der Talente in Ihrem Team, Ihrer Praxis, Ihrem Betrieb, Ihrer Organisation.

Erfahrung und Begeisterung

In einem Familien-Unternehmen großgeworden, bringt die erfahrene Unternehmerin ihre Expertise aus der Unternehmensberatung  und aus der Bewusstseins- und Persönlichkeitsarbeit ein: für starke Organisationen und resiliente, potenzialorientierte Teams, die ihre Stärken für den Organisationserfolg einbringen.

Ihr Fokus liegt auf der Entfaltung der TALENTE als Brücke vom Mensch Sein zum vollen Potenzial um mehr Freude, Flow und Exzellenz in ein gut gelebtes Leben zu bringen. Zudem ist sie begeistert von den Möglichkeiten, die eine stärkenbasierte Haltung mit sich bringt: Wertschätzung und Offenheit für echte Diversität, die nicht nur die Vielfalt und Andersartigkeit in sich selbst, sondern auch im Gegenüber anerkennt.

Mit vollem Potenzial in die Zukunft - machen Sie mit?

TALENTE als Haltung von Vielfalt, Wertschätzung und Entwicklungsweg

Kick-Off-Impuls zur stärkenbasierten Arbeitskultur - Inhouse oder Remote

Die mit der TALENT Arbeit einhergehende Haltung von Vielfalt, Positiver Psychologie und Wertschätzung sowie die Bewusstwerdung unserer Talente und das Kultivieren einer gemeinsame Sprache dafür, ermöglichen es uns, unsere Talente in Stärken zu transformieren und diese synergetisch nutzen.

Wenn wir ein Bewusstsein dafür entwickeln, welche Talentmuster uns wie zum persönlichen Erfolg führen, können wir unser Potenzial gezielt als Ressource einsetzen, um ein gut gelebtes Leben zu führen.

WIN#1 des TALENT-Impulses

motiviert die Mitarbeitenden sich auf den Weg zur Erkundung ihrer Talente machen zu wollen

WIN#2 des TALENT-Impulses

zeigt die Vorteile und Möglichkeiten von stärkenbasiertem Arbeiten auf

WIN#3 des TALENT-Impulses

lädt zu einer Haltung von Wertschätzung für die Vielfalt in uns und im Gegenüber ein

„Talent ist die Art, wie Sie Ihr Leben leben.“ – Ernest Hemingway

5/5
Sabine Birken
Ass. iur., Unternehmensgründerin und Autorin

Das war wirklich ein Game-Changer für mich

Monika Snela-Deschermaier hat mich im heutigen „Talente Impuls“ mit ihrem engagierten, motivierenden und – trotz hoher Informationsdichte – klar verständlichem Vortrag begeistert.

Der positive Ansatz, mit den „Big Five“ der jeweiligen Talente jedes einzelnen Teammitglieds eine zukunftsträchtige und nachhaltige Unternehmung zu bauen, trifft einen Nerv und macht Lust auf mehr. Sprich: das war und ist ein Mega-Motivationsschub.

Danke, das hat mein Energielevel heute um „tausend Prozent“ 😉 angehoben. Und das am Abend! 💎💪🙏

Voraussetzungen für ein nachhaltiges Gelingen

5/5
Ute E. Haug
Marketing-Communications und Lebensfreude Mentorin aus Berlin

Aus unserem Mentoring bin ich mit einem Gefühl der eigenen Stärke, Vertrauen ins eigene Sein und Zuversicht für die Zukunft herausgegangen.

Für mich als rationalen Menschen ist es wichtig, auf einer ebensolchen Ebene abgeholt zu werden, auch und gerade wenn es darüberhinaus um weitere, im weitesten Sinne spirituelle und/oder emotional besetzte, Aspekte geht. Genau das hat Monika Snela-Deschermaier auf beeindruckende Art und Weise geschafft: mich analytisch auf der Verstandesebene abgeholt, dann behutsam weitergeführt, kompetent und empathisch.

Ihre Impulse und Ideen haben bei mir quasi auf Knopfdruck ein Kopfkino entstehen lassen, eine Visualisierung, die mir sonst eher schwerfällt, vielen Dank dafür! Die Zusammenarbeit kann ich daher nur empfehlen. Aus unserem Mentoring bin ich mit einem Gefühl der eigenen Stärke, Vertrauen ins eigene Sein und Zuversicht für die Zukunft herausgegangen.

Entlastung & Entspannung

volles Potenzial statt Komfortzone

Exzellenz, Freude & FLOW

“Sie müssen ihr Talent entdecken und benutzen. Sie müssen herausfinden, wo ihre Stärke liegt. Haben Sie den Mut, mit ihrem Kopf zu denken. Das wird ihr Selbstvertrauen und ihre Kräfte verdoppeln.”

Marie Curie, 1867 – 1934, polnisch-französische Physikerin

TALENTE Expertin für stärkenbasierte Arbeitskultur

Aus dem Experten-Team für Persönlichkeitstraining

  • Vielfalt, schneller Wissenstransfer und synergetische Bündelung der Potenziale
  • fundierte Exzellenz im Dienst von holistischer Prozessgestaltung
  • ethisch, dogmenfrei, konfessionsunabhängig

Monika Snela-Deschermaier
OpenSource Evolution

Transformationsprozesse und synergetische Zukunftsgestaltung, Unternehmerin, Co-Gründerin und CEO Open Source Evolution, Leitung CREATIVE & BUSINESS Evolution, Dipl. Kommunikationswirtin, Stärken-/Talentetrainerin, Gesellschaftsgestalterin, Initiatorin und Ko-Kreation We POWER

Ich bin überzeugt davon, dass im Meer der Möglichkeiten unser aller Zukunft liegt. Diese Potenzialität ist es, die mich schon immer fasziniert und motiviert hat.

Deshalb dient alles was ich tue dazu, Menschen zu inspirieren, ihre persönliche Gestaltungsmacht in die Welt zu bringen und synergetisch zu bündeln. Innere und äußere Potenzialität + Resilienz & Ressourcen = potenzierte Gestaltungsmacht = GameChanger für nachhaltige Zukunftsgestaltung.

Mit Gesellschaftsgestaltung und gemeinwohl-orientiertem Unternehmertum großgeworden, gestalte ich seit der Jahrtausendwende unterschiedlichste Gesellschaftfelder mit, vordergründig im Bereich sozialer Innovationen.

Dazu zählen zahlreiche Gestaltungsprojekte zu Bildungsthemen, im Palliativbereich, als Gründungs- und Unternehmensberaterin, als Talentetrainerin, als Mentorin für Potenzialität, als strategische Konzepterin, in der Marketing-Kommunikation, als Facilitator für transformative Prozesse und als synergetische Gesellschaftsgestalterin für Bildung, Kultur und Gemeinwohl.

Dieser weitverzweigte interkulturelle und transdisziplinäre Erfahrungshintergrund ermöglicht holistisch-pragmatische Strategien, ein umfassendes Verständnis von Transformationsprozessen und die dynamische Adaption an das jeweilige Gestaltungsfeld.

Dabei dient WIN-WIN-WIN als Kompass in der komplexen VUCA-Realität: ICH, WIR, WELT als der entscheidende Faktor für gelingende Transformationsprozesse, die zukunftsfähige soziale Innovationen hervorbringen.

Marketing Kommunikation | Stiftung Domicilium e. V.
New Media Team | Strategisches Marketing: Brand Communications | Siemens mobile
Kultur- und Sportevents | Gründung Kreativnetzwerk „die.glückskinder“ | München
Dipl. Kommunikationswirtin BAW | Bayerische Akademie für Werbung & Marketing
Tätigkeiten in Messe-, Presse- und Eventagenturen | München
Gründung von neko – agentur für neue konzeption und kommunikation | Mainz
Marketing Kommunikation und Kurskonzeption SEIN Schule für spirituelle Lebenspraxis | Mainz
neko KFW Gründercoaching | Workshops & Unternehmertrainings | bundesweit
Co-Leitung AK Kommunikation | Wirtschaftsjunioren Mainz
Vorstandstätigkeit im Gewerbeverein Mainz-Bretzenheim
Projektkoordination und Kurskonzeption | Palliativakademie Domicilium e. V.

aktuell:
Gründung & Geschäftsführung Open Source Evolution GmbH | Leitung Business & Creative Evolution
Gründung und Vorsitzende BRETZENHEIM gestalten e. V. | Modernisierung und Herausgabe Stadtteilmagazin
Architektur und Facilitation eines Pilotprojektes in der Stadtteil-Bürgerbeteiligung | Mainz
Strategische Begleitung der digitalen Transformation | Stiftung Domicilium e. V.
Mit-Initiatorin und Co-Leitung We POWER Leadership Programme

Ich möchte in einer Welt leben, in der Wertschätzung und radikaler Respekt für die Vielfalt und Einzigartigkeit jedes Einzelnen die Basis für unser Handeln darstellen. Es inspiriert mich, in einer Mit-Welt zu wirken, in der die Menschen sich entsprechend ihrer Potenziale entfalten und wachsen können und freudig und selbstwirksam auf eine gemeinsame Vision hinwirken.

Ich bin stolz Teil eines Teams zu sein, das seine gebündelte Exzellenz dafür einsetzt, Genialität in der Entwicklung von Gestaltungsprozessen zu erreichen und die begeisterte Umsetzung der gemeinsamen Vision voranzutreiben.

Eine transformierte Welt ist für mich, wenn möglichst viele Menschen ihre Potenzialität und Gestaltungsmacht einbringen. Wenn sie durch Bewusstseinsevolution mehr Freude, Wirksamkeit und Erfüllung im Mensch Sein erfahren und sich in den Flow und in den Dienst des Lebens begeben – persönlich, beruflich, gesellschaftlich.

Meine Top Talente: Strategie, Wissbegier, Leistungorientierung, Tatkraft, Verbundenheit, Verantwortungsgefühl, Intellekt, Ideensammlerin, Selbstbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit

Ein Garant für sprudelnde Kreativität und motivierende Tatkraft, befeuert durch Wissbegier, Ideenvielfalt und Vorstellungskraft. Meine Verbundenheit, meine strategische Ausrichtung und die Freude an Exzellenz nähren meinen holistisch-systemischen Boden.

5fdd2dd6-40d1-44b5-9269-59f4d704951d
Nach oben scrollen