Weiterbildung - Zukunftskompetenzen stärken

FUTURE:Entrepreneurship

Wie ich als Unternehmer:in von heute und morgen nachhaltig durch Herausforderungen navigiere

„Die Zeiten und Bedingungen ändern sich so schnell, dass wir unser Ziel ständig auf die Zukunft ausrichten müssen.“ — Walt Disney

Bereit für deine nächsten Schritte als Unternehmer:in?

Entrepreneurship Themen

  • Gilt bei dir der häufige Grundsatz „selbst“ und „ständig“, oder bist du eher frei in deiner Zeitgestaltung?
  • Gibt es Tätigkeiten in deinen Aufgabenbereichen, die dir Energie und Kraft rauben?
  • Kennst du das Problem, angemessene Preise für deine Angebote zu verhandeln?
  • Kannst du damit Geld verdienen, was dir mühelos von der Hand geht, wo du Flow-Momente erleben kannst?
  • Wie gut kannst du mit Herausforderungen umgehen?
  • Hast du manchmal das Gefühl, so vor dich hin zu „wurschteln“ und gar nicht dein volles Potenzial einbringen zu können?
  • Gibt es wiederkehrende Verhaltens-, Fühl- oder Denkmuster, die deinen Weg blockieren?
  • Hat die Komplexität der heutigen Zeit Auswirkungen auf dein Unternehmen?

Hast du dich in mehr als drei Themen oben wieder erkannt?

Dann ist diese flexible Intensiv-Weiterbildung für Solo-Preneure, Selbstständige, Freiberufler:innen, Gewerbetreibende vielleicht genau das Richtige für dich, um

  • deinem Unternehmer:innengeist neues Perspektiven zu ermöglichen
  • deine Stärken zu stärken und mehr in dein Daily Business einzubringen
  • dein Persönlichkeitsprofil zu schärfen
  • dich gemäß deiner Potenziale auf dem Markt zu positionieren
  • dir eine spielerische Arbeitserleichterung durch KI zu verschaffen
  • neue Strategien für dein bestehendes Geschäftsmodell zu gewinnen

FUTURE:Entrepreneurship

Die ganzheitliche Weiterbildung für Solo-Preneure, Freiberufler:innen, Selbstständige und Gewerbetreibende​

FUTURE
Entrepreneurship

Die ganzheitliche Weiterbildung für Solo-Preneure, Freiberufler:innen, Selbstständige und Gewerbetreibende​

Stimmen von Teilnehmenden
INTRO-Webinar zu FUTURE:Entrepreneurship

INTRO-Webinar: 11 Thesen zu nachhaltigem FUTURE:Entrepreneurship

Eine Einführung in die Themenbereiche der Weiterbildung und die große Frage: wie stärke ich meine unternehmerische Haltung und meine Gestaltungsmacht? Wie kann KI mir zuverlässig Arbeit abnehmen, damit ich mich auf das konzentrieren kann, was als Solo-Preneur mein Kerngeschäft ist? Im Anschluss an das Webinar geht es um die Fördermöglichkeiten und welche Schritte zur 90%gen Förderung der Weiterbildung führen.

INTRO-Webinar TERMINE: donnerstags 10 - 13 Uhr

15. Aug. | 19. Sept. | 31. Okt. | 21. Nov. | 12. Dez. 2024

Das Webinar ist Voraussetzung bei Weiterbildungsbeginn. Es findet in regelmäßigen Abständen donnerstags von 10 - 11.30 Uhr statt und steht auch als aufgezeichnetes Video zur Verfügung, damit der flexible Programmeintritt möglich ist.

Du willst nicht bis zum nächsten INTRO-Webinar warten?

Über den Impuls*Letter kannst du deine Zugangsdaten und den Link zur kompletten Videoaufzeichnung dafür mit 2 Klicks in dein Postfach holen.

INTRO-Webinar zu FUTURE:Entrepreneurship und Impuls*LETTER - dein direkter Mehrwert für deinen unternehmerischen Zukunftskurs

Der Impuls*Letter und das INTRO-Webinar sind kostenfrei und sollen dich in deinem nachhaltigen Unternehmertum unterstützen.

 

Du willst mehr zur Infos zur FUTURE Entrepreneurship Weiterbildung?

Das erwartet dich für dein FUTURE:Entrepreneurship

  • praxisnah und gut in den unternehmerischen Alltag integrierbar
  • handfeste Tipps, Fachwissen und Expertise aus mehreren Jahrzehnten unternehmerischer Erfahrung
  • Deep-Dive in die Stärkung deiner Unternehmer:innen-Persönlichkeit
  • eine Neuausrichtung von innen nach außen gemäß deiner Stärken
  • spielerische Integration von KI für dein Unternehmen
  • innovative Strategien zur Navigation in komplexen Zeiten

Mache dich und dein Unternehmen fit für die Zukunft, indem potenzialorientierte Zukunftskompetenzen stärkst.

Wie ich als Unternehmer:in von heute und morgen nachhaltig durch Herausforderungen navigiere

  1. 12 – 14 Wochen >> Zeit-Invest / Woche = 5 – 8 Std. (ca. 55 Std. gesamt)
  2. 31 Stunden Synchron-Unterricht. inkl. PeerGroups + Selbstlernanteil über Video, Skript und Aufgaben (freie Zeiteinteilung und je nach Bedarf)
  3. Beginn flexibel möglich ab 28. Juni 2024
  4. 10 Remote Module (jeweils 4 Lerneinheiten LE)  freitags von 10 – 13 Uhr
    >> 5 x Wissenstransfer mit Monika Snela-Deschermaier & Suela Schwarz
    >> 5 x begleitete Peer-Group-Module
  5. flexibles Selbststudium über Workbooks + direkter Praxistransfer
  6. Anwendungsaufgaben und Kurz-Evaluation nach jedem Modul
  7. Chat >> Instant-Austausch und kollektive Intelligenz aus Entrepreneur-Ökosystem
  8. Bonus: 1 Stunde 1:1 Mentoring mit Monika Snela-Deschermaier
  9. Bonus: CliftonStrengths Assessment – Online Talent Analyse (Voraussetzung)
  10. Bonus: Resilienz und Ressourcen durch Self-Care Online Angebote (optional)
  11. Bonus: Video-Kurs mit 19 Lektionen für den Deep Dive in die DIMENSIONEN des Mensch Seins und die 4 Intelligenzen (inkl. 2 x optionale Gruppencalls zur Vertiefung)

FUTURE
Entrepreneurship

Die ganzheitliche Weiterbildung in integralem Entrepreneurship für Selbstständige, Freiberufler:innen, Gewerbetreibenden, Kleinunternehmen und Solo-Preneure um mehr die eigene Gestaltungsmacht zu kommen und mein volles Potenzial für mein Unternehmen zu nutzen

€ 2.700 zzgl. MwSt. >> mit Quali-Scheck bis zu 90 % förderfähig >> Ratenzahlung (3 - 6 Raten) möglich

Future Skills - Zukunftsfähigkeiten für nachhaltiges Entrepreneurship

FUTURE SKILL #1

RESILIENZ

Widerstandsfähigkeit, Stärke, Integrität und agile Wendigkeit

FUTURE SKILL #2

VERBINDUNG

Wertschöpfung durch Wertschätzung und wirksame WIR-Kultur

FUTURE SKILL #3

INNOVATION

In Ressourcen, Lösungen und Möglichkeiten denken und iterativ umsetzen

FUTURE SKILL #4

ADAPTION

Dem Flow systemischer Dynamiken folgen für lebendige Organismen

FUTURE SKILL #5

EVOLUTION

Lebenslang lernend neues Land erkunden um fit für Wandel zu sein

FUTURE SKILL #1

RESILIENZ

Widerstandsfähigkeit, Stärke, Integrität und agile Wendigkeit​

FUTURE SKILL #2

VERBINDUNG

Wertschöpfung durch Wertschätzung und wirksame WIR-Kultur

FUTURE SKILL #3

INNOVATION

In Lösungen und Möglichkeiten denken, ko-kreativ & iterativ umsetzen

FUTURE SKILL #4

ADAPTION

Dem Flow systemischer Dynamiken folgen für lebendige Organismen

FUTURE SKILL #5

EVOLUTION

Lebenslang lernend neues Land erkunden, um fit für Wandel zu sein

Mein nachhaltiger Mehrwert

  • Klarheit über meine Stärken und Potenziale
  • Arbeitserleichterung durch ethisch angewandte KI
  • Kongruenz meiner Angebote mit meiner Vision
  • Strategische wertebasierte Zielsetzung abgeleitet aus meiner Vision
  • Entscheidungsfindung in Balance von Ratio & Emotion
  • Bewusstsein und Integration meiner 4 Intelligenzen
  • Passgenaue Positionierung für Vertrauen in die Preiswürdigkeit
  • Zielgruppengerechte Ansprache und Neu-Ausrichtung
  • Stress- und Energiemanagement für mehr Resilienz

Weiterbildungselemente

  • interaktive Remote-Module im LiveVideoRaum
  • Wissenssnacks und praktische Übungen
  • ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis
  • Raum für individuelle Fragestellungen
  • angeleitete Peer-Groups für Austausch, Iterationen, Motivation, Praxistransfer und wohlwollende Unterstützung
  • direkte Vernetzung und die Bildung von Synergien

FUTURE:Entrepreneurship

Das Programm ist geprägt von Respekt, der Bedenken ernst nimmt und keinen bedingungslosen Zugang zu schwierigeren Themen erwartet, von Leichtigkeit sowie Qualität und Seriosität, welche auf einem hohen Erfahrungs- und Wissenschatz aus anerkannten, seriösen Quellen fußen.
Prof. Dr. M. G.
Rechtsanwalt
Für mich als rationalen Menschen ist es wichtig, auf ebensolcher Ebene abgeholt zu werden, gerade wenn es um emotional besetzte Aspekte geht. Genau das hat Monika Snela-Deschermaier auf beeindruckende Art und Weise geschafft.
Ute E. Haug
Marketingspezialistin

CURRICULUM und alle Infos zu FUTURE Entrepreneurship: die ganzheitliche Intensiv-Weiterbildung für Solo-Preneure, Selbstständige, Freiberufler:innen und Gewerbetreibende | Flexibler Beginn ab dem 28. Juni möglich

  • INTRO-Webinar: 11 Thesen zu nachhaltigem FUTURE:Entrepreneurship
  • STARKES ANGEBOT | Praxis #1 | Stärkenanalyse, Visionsarbeit und Angebotsentwicklung
  • VISION & ZIELE | Wissen | Vision, Zielsetzung und Zeitmanagement
  • PREIS & WERT | Praxis #2 | Preisgestaltung und Wertschöpfung
  • BRAIN & BALANCE | Wissen | Neuro-Plastizität und Entscheidungsfindung
  • POSITIONIERUNG & PITCH | Praxis #3 | Zielgruppe, Positionierung und Elevator Pitch
  • Pause | Selbststudium: Bonus-Video-Kurs “DIMENSIONEN des Mensch Seins
  • MARKETING & STRATEGIE | Wissen | Marketing-Strategien und Verhandlungsführung
  • IMAGE & KOMMUNIKATION | Praxis #4 | Persönliche Entwicklung und Umsetzungskraft
  • STRATEGIE & WELLBEING | Wissen | Unternehmensstrategie und Kund:innen-Ansprache
  • VISION & MISSION | Praxis #5 | Visionsvertiefung und Präsentation
  • PITCH-PARTY | Abschluss, Pitchrunde und Sichtbarkeit

vor Weiterbildungsbeginn: Selbsteinschätzung

Selbst-Evaluation mit Soll-Ist-Analyse mittels Online-Fragebogen

Woche 1: Wissenstransfer
11 Thesen für nachhaltiges Entrepreneurship

Eine Einführung in die Themenbereiche der Weiterbildung und die große Frage: wie stärke ich meine unternehmerische Haltung und meine Gestaltungsmacht? Wie kann KI mir zuverlässig Arbeit abnehmen, damit ich mich auf das konzentrieren kann, was als Solo-Preneur mein Kerngeschäft ist?

Wissenstransfer-Modul 1: Definition von Nachhaltigkeit, Gestaltungsmacht im Entrepreneurship, Hilfen durch KI, Einführung in das Konzept des Stärkenfokus, Grundlagen der Persönlichkeits-Entwicklung, Positiven Psychologie und Neuro-Plastizität
06. Sept. 2024

Woche 2: Praxistransfer
Raus aus der Defizitspirale - rein in den Stärkenfokus

Individueller Stärkentest (Online-Talent-Analyse) mit dem inkludierten CliftonStrengths Assessment

Selbststudium: Golden Circle, Visionsarbeit, Mehrwert und Alleinstellungsmerkmal, Beschreibung der bisherigen Zielgruppe, beispielhafte Produkt- Angebotsbeschreibung

Peer-Group-Modul 1: Austausch über Stärken, Golden Circle in Peer Groups und Bearbeitung der „Produkt- Angebotsbeschreibung“ mit Alleinstellungsmerkmal und erster Zielgruppendefinition
13. Sept. 2024

Woche 3: Wissenstransfer
Mein Beitrag, meine Vision, meine konkreten Ziele

Das große Warum, das Was und das Wie? Was ist meine Vision, persönlich, beruflich und unternehmerisch? Wie kann ich mir konkrete Ziele – persönlich, wirtschaftlich und unternehmerisch – setzen und diese dann sinnhaft auf Machbarkeit prüfen? Wie gehe ich mit dem Thema Zeitmanagement um? Wie tief habe ich meine Leistung, mein Angebot, mein Produkt ausgearbeitet? Welches Wertversprechen kann ich machen, was macht mich Besonders?

Wissenstransfer-Modul 2: Unternehmerische Zielsetzung und Strategie, Zeitmanagement, Grundlagen der Visionsarbeit (Vision, Mission, Value Proposition), Alleinstellungsmerkmal USP, Prompte Arbeitserleichterung durch KI
20. Sept. 2024

Woche 4: Praxistransfer
Wert-Schöpfung durch Wert-Schätzung

Stärken-Reflexion: Gestaltung eines Stärkenbildes

Selbststudium: Preisausgestaltung mit strategischer Definition von wirtschaftlichen Zielsetzungen in Teilzielen (kurzfristig - mittelfristig -langfristig) in Korrelation zur Vision

Peer-Group-Modul 2: Reflexion zur eigenen Umsetzungskraft sowie Stärken- und Schwächen in der Durchführung. Austausch, Analyse und Feedback in Peer Groups zur Umsetzungskraft und Preisgestaltung
27. Sept.2024

Woche 5: Wissenstransfer
Integrales Entrepreneurship mit Herz, Hand und Verstand

Wie kann ich leichter und intuitiver in die Entscheidungsfindung kommen und nachhaltigere Entscheidungen für mich und mein Unternehmen treffen? Wie sorge ich dafür, dass ich präventives Stress-Management in meinen unternehmerischen Alltag integriere? Wie prüfe ich Preis und Motivation?

Wissenstransfer-Modul 3: 4 Intelligenzen, Kognitives vs. Unterbewusstsein, Somatische Marker, Stressreduktion und Resilienzerhöhung, Methoden zur intuitiven Entscheidungsfindung, KI als Informationsgeberin in Entscheidungen
04. Okt. 2024

Woche 6: Praxistransfer
Wer, wie, was - wieso, weshalb, warum - bleib' nicht stumm

Stärken-Reflexion: Stärkenbasierter Elevator-Pitch

Selbststudium: „Positionierung“ auch mit Hilfe der CliftonStrengths. Erster Entwurf eines „Elevator Pitchs“ mit Alleinstellungsmerkmal, Mehrwert und Angebotsbeschreibung. Definition meiner Zielgruppe und von Teilzielgruppen (Entscheider:innen, Multiplikator:innen)

Peer-Group-Modul 3: Austausch und Verfeinerung des Pitchs in der Peer Group, gemeinsame Reflexion der Preiswürdigkeit, Zielgruppenansprache und Sammlung von Einwänden
11. Okt. 2024

HERBSTPAUSE
Kraft und Inspiration tanken

Selbststudium: Bonus-Video-Kurs "DIMENSIONEN des Mensch Seins"
19 Video-Lektionen (optional)
HERBSTFERIEN

Woche 7: Wissenstransfer
Viele Intelligenzen für vielfältige Zielgruppen

Wie positioniere ich mich auf dem Markt, damit ich den Wert meiner Leistung gut nach außen hin darstellen kann? Was ist meine Besonderheit, wie bringe ich meine Stärken ein? Welche Probleme lösen meine Produkte, meine Leistungen für welche Zielgruppe? Wie kann ich dies am besten in Preisverhandlungen unterbringen? Wie gehe ich empathisch und emotional intelligent mit verschiedenen Typen von Gesprächspartner:innen aus meiner Zielgruppe um? Wie kann ich KI für Perspektiven-Vielfalt in der Zielgruppenansprache nutzen?

Wissenstransfer-Modul 4: Positionierung, Elevator Pitch, intelligente Verhandlungsführung, KI als Helfer bei der Einwandbehandlung
08. Nov. 2024

Woche 8: Praxistransfer
Wie bestelle ich mein Feld?

Stärken-Reflexion: Rad des gut gelebten Lebens - Wellbeing

Selbststudium: Imagewahrnehmung und Authentizität, „Motivationskompass“ zur passgenauen Zielgruppenkommunikation, Selbst-Einschätzung und Einschätzung meiner Hauptzielgruppe: Wie hat sich meine bisherige Strategie bewährt, was will ich behalten, was will ich ändern, was will ich neu ausprobieren?

Peer-Group-Modul 4: Inquiry Wellbeing, Einordnung, Austausch, Verfeinerung Zielgruppendefinition und Reflexion
15. Nov. 2024

Woche 9: Wissenstransfer
Wenn ich weiß, wer ich bin, kann ich sein, wer ich will

Wie kann ich meine Unternehmensstrategie holistisch ausrichten? Wie ticken meine Kund:innen oder insbesondere die Menschen, mit denen ich immer wieder anecke oder die mich triggern? Wie kann ich meine Kommunikation passgenauer führen und auch in Verhandlungen wertebasiert meine Ziele verfolgen? Welche Stärken können mir helfen, mir Gehör zu verschaffen, welche Stärken brauche ich, um in die Umsetzung zu kommen und wie baue ich Beziehung auf? Wie sind meine Denk-, Fühl- und Verhaltensmuster und wie kann ich sie für mein Well-Being einsetzen?

Wissenstransfer-Modul 4: 4-Quadranten-Modell, Motivationskompass und deren Bedürfnisse, Well-Being, Stärkenbasiertes Entrepreneurship, Flow-Modell und Potenzialentfaltung, KI als Übungspartner für schwierige Gespräche
22. Nov. 2024

Woche 10: Praxistransfer
Souverän und authentisch im Verkaufsgespräch

Stärken-Reflexion: Werte-Analyse und Positionierung über die eigenen Stärken

Selbststudium: Entwicklung von Soul Vision für meinen Beitrag, den ich über mein FUTURE:Entrepreneurship in die Welt bringen will, als Ergänzung zum Golden Circle. Vorbereitung Elevator Pitch und Auswahl eines Angebots zum Pitchen

Peer-Group-Modul 5: Vorstellung, Reflexion und Übung vom Pitch mit Verkaufsgespräch
29. Nov. 2024

Woche 11: Wissenstransfer
Trag' es in die Welt - Synergien bilden und Erfolge feiern

Abschlussmodul der Weiterbildung mit Pitchrunde der besten Angebote – Integration der umgesetzten Learnings. Wie geht es jetzt weiter? Wie kann ich mich selbst stärken um mit meinen Angeboten in die Sichtbarkeit zu kommen? Wie kann ich meine Stärken zum Netzwerkaufbau nutzen? Und wie kann mir die KI zum Beispiel bei meiner Social Media Strategie Arbeit abnehmen und erste Hürden abbauen? Erfolge feiern und Synergien beschließen.

Wissenstransfer-Modul 6: Prompte Social-Media-, Direktmarketing-, Kalt-Akquise-Strategien
06. Dez. 2024

nach Weiterbildungsende:

Erneute Selbst-Evaluation mit Soll-Ist-Analyse mittels Online-Fragebogen zur Feststellung von Transformationschritten
>> Zertifikatvergabe nach Selbst-Evaluation

Alumni What'sApp Gruppe als ko-kreativer Raum für transdizplinäres unternehmerisches Ökosystem

Aufbaumodule nach Bedarf
Mich selbst zu verbessern, war für mich meist mit der Suche nach dem Mangel verknüpft. Mir ist dabei die Freude an den eigenen Fähigkeiten verloren gegangen. Nach und nach entdeckte ich fast vergessene Talente, an die ich schon viele Jahre nicht mehr gedacht habe.
Thomas Vollmar
Freischaffender Kameramann
Ich wollte endlich verstehen, was mich daran hindert in meine Kraft zu kommen. Mein Alltag ist für mich auch durch die Arbeit mit den Talenten entspannter geworden. Vor allem der Umgang mit unseren Mitarbeitern und Kunden.
Karin Müller
Inhaberin einer Praxis und eines Handwerkbetriebs

Fit für das Abenteuer Zukunft?

Du willst dein Unternehmen erfolgreich durch die Herausforderungen der Zukunft navigieren? Mit der FUTURE:Entrepreneurship Weiterbildung

  • erweiterst du deine Zukunftskompetenzen und nutzt spielerisch KI als Helferin
  • entwickelst deine ausdrucksstarke Unternehmer:innen-Persönlichkeit
  • stärkst mit innovativen Strategien die Zukunftsfähigkeit deines Unternehmens
  • kennst deine Stärken und kannst potenzialorientierter arbeiten
  • integrierst du deine 4 Intelligenzen für nachhaltigere Entscheidungen
  • positionierst du dich selbstbewusst und souverän in Verkaufsgesprächen

Mache jetzt den kostenfreien FUTURE:Skill Check (via Zoom) und sichere dir einen Platz für den Kursstart im Juni oder September!

„Veränderung ist der Prozess, durch den die Zukunft in unser Leben eindringt.“

Alvin Toffler (1928–2016), US-amerikanischer Futurologe

Expertise und Erfahrung für dein FUTURE:Entrepreneurship

Erfahrene Dozen:tinnen aus vielfältigem

unternehmerischen Ökosystem

  • Vielfalt, schneller Wissenstransfer und synergetische Bündelung der Potenziale
  • Future SKILL Expertise – ethisch angewandt

neue konzeption und kommunikation

Seit 2008 beraten und schulen die Dozent:innen im Rahmen von neko gemeinsam Gründer:innen sowie Unternehmen und haben schon zahlreiche ko-kreative Projekte gemeinsam realisiert. Das Büro wurde 2014 aus der Mainzer Neustadt nach Mainz-Bretzenheim verlegt. Der Ort hat sich geändert, das erprobte Team ist geblieben und entwickelt weiterhin neue Konzepte.

2020 wurden die neko Leistungen in die OpenSource Evolution integriert und finden dort in der BUSINESS & CREATIVE Evolution ein neues Zuhause.

Monika Snela-Deschermaier

Dipl. Kommunikationswirtin [baw]
Unternehmerin, Gründerin von neko und der Unternehmer:innenakademie, Co-Gründerin und Geschäftsführerin Open Source Evolution GmbH

Persönlichkeits- und Talentetrainerin, Transformations- und Zukunftsgestalterin, Co-Initiatorin We POWER, Leitung BUSINESS & CREATIVE Evolution

Strategische Erfahrung und Gestaltungsmacht

Monika bezeichnet sich selbst als holistische Pragmatikerin. Sie ist überzeugt vom Potenzial der persönlichen Gestaltungsmacht, die das eigene Leben und zukunftsfähige Unternehmen sowie unsere Gesellschaft mitgestaltet.

Sie bringt einen langjährigen Erfahrungsschatz aus der Gesellschaftsgestaltung, Erwachsenenbildung, Marketing-Kommunikation, Unternehmens- und Gründungsberatung  sowie aus der Bewusstseins- und Persönlichkeitsarbeit ein: für zukunftsfähige Organisationen und resiliente Menschen, die ihr volles Potenzial einbringen.

Ein Spezialgebiet und Herzensthema liegt in der Entfaltung der TALENTE um mehr Freude, Flow und Exzellenz in ein gut gelebtes Leben zu bringen. Zudem ist sie begeistert von den Möglichkeiten, die der Stärkenfokus in der Unternehmensgestaltung und im Leben mit sich bringt.

Ihre strategische und ko-kreative Perspektive eröffnet evolutionäre Räume in denen sich Zukunft jetzt entfalten kann.

Suela Schwarz

Web-Entwicklerin, Projektleiterin
Unternehmerin, Gründerin von Subra Websolutions

Joachim Deschermaier

Unternehmer, Osteopath, Systemischer Berater

Co-Gründer Open Source Evolution GmbH, Osteopath in eigener Praxisgemeinschaft

Systemaufstellungen, Spirituell-Energetischer Lehrer & Therapeut, Transformationsprozesse, Ko-Kreation We POWER, Leitung AKADEMIE

Systemische Perspektive und Neuro-Plastizität

Joachim ist ein Brückenbauer, der Erfahrungsräume öffnet, in denen Menschen sich ihrem Potenzial zuwenden, tiefgründiger verstehen lernen, wie neuronale und Körpermechanismen wirken und wie wir diese besser integrieren können.

In seinen transformativen Trainings zu Resilienz und Ressourcen trifft Inspiration in Form von spirituell-energetischer Persönlichkeitsarbeit auf ein psycho- und körpertherapeutisches Fundament.

Die systemisch-holistische Perspektive sowie seine profunden Kenntnisse zu den verschiedenen Dimensionen des Mensch Seins ermöglichen organisches Wachsen und Gestalten.

Intensiv-Weiterbildung in FUTURE Entrepreneurship

Die ganzheitliche Weiterbildung in integralem Entrepreneurship für Selbstständige, Freiberufler:innen, Gewerbetreibenden, Kleinunternehmen und Solo-Preneure

€ 2.700 zzgl. MwSt. >> mit Quali-Scheck bis zu 90 % förderfähig >> Ratenzahlung (3 - 6 Raten) möglich

Julia TeineFotografin, Teilnehmerin
Weiterlesen
Ich finde bereits beeindruckend, wie es gestartet ist. Ich fand es sehr inspirierend und freue mich auf jede weitere Session.

Quali-Check bereits vorhanden?
Jetzt buchen, Zahlungsmodalitäten auswählen und direkt einsteigen 👇 👇🏻 👇🏼 👇🏽 👇🏾 👇🏿

KOMPASS-Förderung beantragen und 90 % Zuschuss für die Weiterbildung sichern

Vereinbare gleich ein kostenloses Beratungsgespräch mit einer KOMPASS-Anlaufstelle (hier Liste downloaden).

Wenn du nach der Beratung durch die KOMPASS-Anlaufstelle von ihr eine ausgestellte Qualifizierungsempfehlung bekommst, werden dir sensationelle 90 % der Kosten für die Weiterbildung zurückerstattet. Die KOMPASS-Anlaufstelle unterstützt dich bei allen Formalitäten.

Mehr Infos dazu findest du unter www.esfplus.de/kom­pass

„Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“

Antoine de St.Exupéry (1900 – 1944)

Reserviere dir jetzt deinen Platz in der Weiterbildung in FUTURE:Entrepreneurship

FAQ - Häufig gestellte Fragen zu FUTURE:Entrepreneurship

Die Weiterbildung soll dich als Solo-Preneur, Freiberufler:in, Gewerbetreibende und Unternehmer:in befähigen, dein Unternehmen von innen nach außen zukunftsfähig zu gestalten. Ausgehend von deinen eigenen Stärken positionierst du dich mit neuen Strategien auf dem Markt, erweiterst du deine Zielgruppe und definierst eine passgenauere Ansprache. Der Fokus der Weiterbildung liegt in der Stärkung deiner Unternehmer:innen-Persönlichkeit, damit du resilient und adaptiv auf Veränderungen  eingehen kannst. Du lernst spielerisch dir die KI zu deiner eigenen Entlastung zu eigen zu machen und weitere Techniken zu mehr Ressourcen-Effizienz, damit du dich auf dein Kerngeschäft fokussieren kannst.

Wenn du den nächsten Schritt in ein zukunftsfähiges Entrepreneurship machen möchtest, bist du hier auf jeden Fall richtig. Solltest du dich und deine Heransgehensweise allerdings nicht ändern wollen, ist diese transformative Weiterbildung vielleicht nicht so geeignet für dich. Wenn du noch Sicherheit brauchst, buche gerne unseren kostenfreien FUTURE:Skill Check um deine offenen Fragen zu klären.

Die Weiterbildung ist für Selbstständige, Freiberufler:innen, Gewerbetreibende, Kleinunternehmer:innen und Solo-Preneure konzipiert, die ihre unternehmerischen Kompetenzen ausbauen und ihre Stärken in ihren Geschäftsalltag integrieren wollen.

Die Weiterbildung erstreckt sich über 12 – 14 Wochen und findet in 10 Remote-Modulen freitags von 10 – 13 Uhr statt. Ein flexibler Einstieg ist jederzeit möglich. Die Inhalte der Wissensmodule werden an den feststehenden Terminen vermittelt. Die Inhalte der Praxismodule werden individuell an das Eintrittsdatum angepasst.

Die wöchentlichen Remote-Module werden ergänzt durch Anwendungsaufgaben für den Praxistransfer, eine Kurz-Evalution und das individuelle Selbststudium zwischen den Modulen. Der gesamte Aufwand pro Woche beläuft sich zwischen 5 – 8 Stunden.

INTRO-Webinar + 10 interaktive Remote-Module im LiveVideoRaum (jeweils 4 Lerneinheiten LE) von 10 – 13 Uhr

>> 5 x Wissenstransfer mit Monika Snela-Deschermaier & Suela Schwarz 
>> ausgewogenes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis (Wissenssnacks und praktische Übungen)

>> 5 x begleitete Praxis-Module mit Monika Snela-Deschermaier & Suela Schwarz
>> Raum für individuelle Fragestellungen, angeleitete Peer-Groups für Austausch, Iterationen, Motivation, Praxistransfer und wohlwollende Unterstützung und zur direkten Vernetzung und die Bildung von Synergien

>> flexibles Selbststudium über Workbooks + direkter Praxistransfer mit Anwendungsaufgaben und Kurz-Evaluation

>> Chat für den Instant-Austausch und kollektive Intelligenz aus Entrepreneur-Ökosystem

Neben den Modulen erhältst du auch ein CliftonStrengths Assessment, eine Stunde 1:1 Mentoring und Zugang zu weiteren Online-Ressourcen.

Bonus 1: Einzel- Mentoring mit Monika Snela-Deschermaier
Bonus 2: CliftonStrengths Assessment – Online Talent Analyse (Voraussetzung)
Bonus 3: Resilienz und Ressourcen durch Self-Care Online Angebote (optional)
Bonus 3: Videokurs mit 19 Lektionen für den Deep Dive in die DIMENSIONEN des Mensch Seins und die 4 Intelligenzen inkl. 3 x Gruppencalls zur Vertiefung (optional)

INTRO-Webinar | Einstieg und Selbstreflexion: In diesem vorausgesetzten kostenfreien Webinar lernst du 11 Thesen zu nachhaltigem FUTURE:Entrepreneurship kennen und startest mit einer Selbstreflexion deiner unternehmerischen Haltung und Gestaltungsmacht.

STARKES ANGEBOT | PRAXIS #1 | Stärkenanalyse und Angebotsentwicklung: Du erfährst, wie du deine Stärken gezielt einsetzen kannst und entwickelst erste Ideen zur Angebotsentwicklung, die auf deine Stärken basieren umd deinen Angeboten mehr Wert zu verleihen.

VISION & ZIELE | WISSEN | Zielsetzung und Zeitmanagement: Du lernst, wie du klare Ziele setzt, dein Zeitmanagement optimierst und deine Vision für dein Unternehmen definierst.

PREIS & WERT | PRAXIS #2 | Preisgestaltung und Selbstmanagement: Diese Woche dreht sich um die Preisgestaltung deiner Angebote und das Selbstmanagement, um deine Ressourcen effektiv zu nutzen.

BRAIN & BALANCE | WISSEN | Neuro-Plastizität und Entscheidungsfindung: Du erfährst, wie du deine Kommunikation mit Ratio und Emotion verbessern und intuitivere Entscheidungen treffen kannst, um dein Unternehmen nachhaltig auszurichten.

POSITIONIERUNG & PITCH | PRAXIS #3: Hier geht es darum, dich klar zu positionieren und einen überzeugenden Elevator Pitch für dich, deine Angebote und dein Unternehmen zu entwickeln.

MARKETING & STRATEGIE | WISSEN: Du erfährst, wie du effektive Marketingstrategien entwickelst und erfolgreich verhandelst, um deine Ziele zu erreichen.

IMAGE & KOMMUNIKATION | PRAXIS #4 | Wahrnehmung und Umsetzungskraft: Diese Woche steht ganz im Zeichen deiner persönlichen Entwicklung, der strategischen Ausrichtung und der Stärkung deiner Umsetzungskraft.

STRATEGIE & WELLBEING | WISSEN | Unternehmensstrategie und Kund:innen-Orientierung: Du entwickelst eine ganzheitliche Unternehmensstrategie, die dein Wellbeing integriert und lernst, wie du deine Kund:innen auf Basis deiner Persönlichkeit besser verstehst und ansprichst.

VISION & MISSION | PRAXIS #5: Hier geht es darum, deine Ideen überzeugend und mit einer klaren Vision zu präsentieren, um mehr Präsenz für dein Unternehmen zu erreichen.

PITCH-PARTY | Abschluss und Ausblick: Im Abschlussmodul gehen wir in eine Pitchrunde, in die Reflexion der Learnings und Marketing-Planung für die zukünftige Sichtbarkeit deines Unternehmens.

Zuerst einmal, das für Solo-Preneure vielleicht Kniffligste: 5 – 8 Stunden deiner Zeit pro Woche. Deine Investion für die gesamte Weiterbildung beläuft sich auf 2.700 Euro zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Diese ist auch in bis zu 6 Raten zahlbar. Darin enthalten sind sämtliche digitalen Ressourcen, aufgelisteten Boni und Sonderleistungen. Da die Weiterbildung komplett Remote stattfindet, kommen auf dich keine Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten zu.

Bist du seit mindestens zwei Jahren im Vollerwerb Solo-Preneur, freiberuflich oder gewerbetreibend und wenn arbeitgebend, dann mit maximal einer Stelle (Vollzeit-Äquivalenz) kommst für dich die Förderung mittels Qualifizierungsscheck aus dem ESF Kompass-Programm in Frage.

Wenn du nach der Beratung durch die KOMPASS-Anlaufstelle von ihr eine ausgestellte Qualifizierungsempfehlung bekommst, werden dir sensationelle 90 Prozent der Weiterbildungsgebühr nach Abschluss der Weiterbildung zurückerstattet.

Die KOMPASS-Anlaufstelle unterstützt dich bei allen Formalitäten.

Die FUTURE:Entrepreneurship Weiterbildung vereint in einzigartiger Weise handfestes unternehmerisches Tun mit innovativer Zukunftsstrategie, dem spielerischen und dennoch ernsthaften Einsatz von KI. All dies ausgehend von deinen ureigenen Potenzialen. Sie dient nicht dazu, Oberflächen zu polieren, sondern lässt dich von innen nach außen neue zukunftsfähige Möglichkeitsräume erschließen. Damit ist sie nicht nur innovativ und informativ, sondern macht durch die Arbeit an deiner Unternehmer:innen-Persönlichkeit auch  transformative Schritte möglich.

  • Klarheit über meine Stärken und Potenziale
  • Arbeitserleichterung durch ethisch angewandte KI
  • Kongruenz meiner Angebote mit meiner Vision
  • Strategische wertebasierte Zielsetzung abgeleitet aus meiner Vision
  • Entscheidungsfindung in Balance von Ratio & Emotion
  • Bewusstsein und Integration meiner 4 Intelligenzen
  • Passgenaue Positionierung für Vertrauen in die Preiswürdigkeit
  • Zielgruppengerechte Ansprache und Neu-Ausrichtung
  • Stress- und Energiemanagement für mehr Resilienz

Du hast während der Module genügend Raum für Fragen, und es gibt auch eine Instant-Chat-Gruppe für den Austausch und die Unterstützung zwischen den Modulen.

Nein, nicht im herkömmlichen Sinn. Im Abschlussmodul gibt es eine Pitchrunde, die sozusagen als Abschlussarbeit dient und in der du alles Gelernte direkt anwendest. Zu jedem Modul gibt es Anwendungsaufgaben und eine Kurz-Evaluation anhand derer wir gemeinsam feststellen können, ob der Wissens- und Praxistransfer gelungen ist.

Falls du an einem der Termine nicht kannst, bekommst du eine Aufzeichnung der jeweiligen Impulse sowie Begleitmaterial für das jeweilige Webinar. Über die Anwendungsaufgaben und Selbst-Evaluation können wir gemeinsam überprüfen, ob der Wissens- und Praxistransfer gelungen ist. Bitte beachte, dass die erfolgreiche Evaluation Voraussetzung für eine Förderung ist, solltest du mal bei einem Modul nicht dabei sein können. Du kannst das Modul auch in einem anderen Durchgang wiederholen.

Übungen/Reflexionen in den Break-Out Räumen sind vertraulich und nicht Teil der Aufzeichnung.

Die Termine finden online im LiveVideoRaum statt. Du benötigst dafür ein internetfähiges Gerät mit Video- und Audio-Zugang. Den dazugehörigen Link zu Zoom erhältst du im Vorfeld.

Nach oben scrollen