special
, , ,

Die SPIRALE der ENTWICKLUNG
27. – 28. April 2024 | Mainz

Mainz | SA, 27.04.2024, 10 Uhr – SO, 28.04.2024, 17 Uhr
Leitung: Joachim und Monika Snela-Deschermaier | 2 Tage | 18 LE

Sehnst du dich auch nach einem friedvolleren Umgang mit Polarisierung, Spaltung, ideologischen Strömungen und der Vielfalt im Mensch Sein?

Fällt es dir manchmal schwer, Verständnis für deine eigenen sowie für fremde Sichtweisen und Reaktionsmuster aufzubringen?

Kennst du den Frust oder die Verzweiflung wenn Ego- und Machtspielchen, Entscheidungen, Entwicklung und gemeinsames Gestalten blockieren oder sogar verhindern – in Beziehungen, Familie, Teams oder Gruppen?

Durch das Entwicklungskonzept Spiral Dynamics integral (SDi) erhalten wir Antworten auf viele dieser Fragen und gewinnen neue Handlungsoptionen.

In diesem Kurs begeben uns auf einen gemeinsamen Wochenendtrip durch die sozio-kulturelle Evolutionsgeschichte, bewegen uns von innen nach außen durch die Spirale, die uns mit der Systemtheorie Spiral Dynamics die Entwicklung des Mensch Seins näher ins Bewusstsein bringt.

Der Kurs ist neben dem Potenzial für persönliche Entwicklung und INNER:Work besonders interessant für Lehrende, Führungskräfte, Politiker:innen und Menschen, die evolutionär gestalten und Wandel vorantreiben wollen​.

Unterkunft und Verpflegung sind in der Teilnahmegebühr nicht enthalten.

Regulär: Der FRÜHE VOGEL: 380,00 

Verfügbarkeit: 16 vorrätig

Produkt enthält: 18 LE (Lerneinheit à 45 Minuten)

Artikelnummer: 2024-04-28-SDi-MZ Kategorien: , , ,

Faszination evolutionäres Mindset

Spiral Dynamics bietet ordentlich Synapsenfutter und einen transformierenden Perspektivwechsel

Wertvoller Werkzeugkoffer

voller Übungen für mehr sozio-kulturelles Verständnis und die eigene Entwicklung

Kompakt-Intensiv-Workshop

In moderater Gruppengröße entsteht ein Lern- und Erfahrungsraum für den Deep Dive

Spiral Dynamics integral

Spiral Dynamics ist ein Modell, das die Entwicklungsebenen des Menschen und die Wertesysteme der unterschiedlichen evolutionären Existenzstadien präzise und anschaulich beschreibt.

Durch das systemische Verständnis von Werten, Bedürfnissen und Kernüberzeugungen jedes der ValueMemes und ihre Herausforderungen, ermöglicht diese Entwicklungstheorie ein tieferes Verständnis für das individuelle und kollektive Mensch Sein.

Die mehrdimensionale Sichtweise schafft neuen Durchblick in der Komplexität unserer Zeit.

Das ermöglicht mir die SPIRALE der ENTWICKLUNG

Navigieren durch komplexe evolutionäre Systeme

Die System- und Entwicklungstheorie Spiral Dynamics integral (SDi) ist ein Modell, das uns hilft, die Komplexität der menschlichen Evolution anschaulicher darzustellen.

Damit bietet SDi ein komplexes und dennoch griffiges Konzept, das präzise und wertfreie Einordnungen in den momentanen Entwicklungsstand ermöglicht – individuell, als Gruppe, als Gesellschaft, als Kultur.

Die Spirale mit ihren Wertesystemen (vMemes) und die integrale Theorie helfen, die Vielfalt in den DIMENSIONEN des Mensch Seins klarer zu benennen und ihre systemische Komplexität einfacher darzustellen.

So entsteht ein tieferes Verständnis, warum Menschen, Unternehmen und Kollektive wann und wie reagieren, welche Werte und Bedürfnisse dahinter stehen und wir diese sinnvoll adressieren können.

Die Spirale - Symbol für Veränderung und Entwicklung.

Sie repräsentiert die Evolution des Geistes und den Kreislauf des Lebens mit Kommen und Gehen und der ewigen Erneuerung. In Natur und Kosmos kommt sie vor, in Mythologie, Religion und Philosophie sowie in der Kunst.

Die Spirale steht für den offenen, sich ständig weiter entfaltenden Prozess, also die natürliche Evolution als stetige Anpassung an veränderte Rahmen- und Lebensbedingungen.

Wenn wir den Pfaden und Dimensionen der Spirale folgen, können wir Komplexität mit mehr Klarheit begegnen, Dynamiken und Bedürfnisse besser verstehen und unser Mensch Sein entwickeln – individuell und kollektiv.

Facilitation und Moderation

Monika Snela-Deschermaier
Talentetrainerin, Transformations- und Gesellschaftsgestalterin, Co-Initiatorin We POWER, Leitung BUSINESS & CREATIVE Evolution

Strategische Erfahrung und Gestaltungsmacht

Monika bezeichnet sich selbst als holistische Pragmatikerin. Sie ist überzeugt vom Potenzial der persönlichen Gestaltungsmacht, die jedem Menschen innewohnt und der Wirkmacht, die daraus entsteht.

Sie bringt einen langjährigen Erfahrungsschatz aus der Gesellschaftsgestaltung, Kommunikation, Unternehmens- und Gründungsberatung  sowie aus der Bewusstseins- und Persönlichkeitsarbeit ein: für starke Gesellschaften und Organisationen und resiliente Menschen in  potenzialorientierten Teams.

Ein Spezialgebiet und Herzensthema liegt in der Entfaltung der TALENTE um mehr Freude, Flow und Exzellenz in ein gut gelebtes Leben zu bringen. Zudem ist sie begeistert von den Möglichkeiten, die der Stärkenfokus in der Team-Entwicklung mit sich bringt.

Ihre strategische und ko-kreative Perspektive eröffnet evolutionäre Räume in denen sich Zukunft jetzt entfalten kann.

Facilitation und Moderation

Joachim Deschermaier
Systemaufstellungen, Spirituell-Energetischer Lehrer & Therapeut, Transformationsprozesse, Ko-Kreation We POWER, Leitung AKADEMIE

Systemische Perspektive und therapeutisches Selbstverständnis

Joachim ist ein Brückenbauer, der Erfahrungsräume öffnet, in denen Menschen sich ihrem Potenzial zuwenden, es tiefgründiger verstehen und integrieren können.

In seinen transformativen Trainings trifft Inspiration in Form von spirituell-energetischer Persönlichkeitsarbeit auf ein psycho- und körpertherapeutisches Fundament.

Die systemisch-holistische Perspektive sowie seine profunden Kenntnisse zu den verschiedenen Dimensionen des Mensch Seins ermöglichen organisches Wachsen und Gestalten.

Seit mehr als 25 Jahren begleitet er Menschen einzeln und in Gruppen, als Osteopath, spirituell-energetischer Therapeut und Lehrer und als systemischer Therapeut.

Seine Einzigartigkeit liegt in der Fähigkeit, einen Raum des Herzens und der Heilung zu halten, in dem die Menschen vertrauen, erkennen, sich ausdrücken und heilen können.

Ort: Jahnsaal des Rheinhessischen Turnerbundes in Mainz

Der Jahnsaal ist das Weiterbildungszentrum des Rheinhessischen Turnerbundes. In besonderem Ambiente finden dort einige unserer Wochenendkurse statt. Zentral gelegen und doch naturnah, bietet der Jahnsaal Raum für Entwicklung, Erforschen und eine ideale Lernumgebung.

In der Kursgebühr sind Unterkunft und Verpflegung nicht inbegriffen. Gerne senden wir auf Wunsch eine Hotelliste zu. Selbstverpflegung vor Ort (kleine Teeküche vorhanden), Lieferdienst oder gemeinsamer Gang zum fußläufigen Restaurant möglich.

10_Jahnsaal
Ort

Mainz

Seminarort

Jahnsaal des Rheinhessischen Turnerbunds, Jahnstraße 4, 55124 Mainz-Gonsenheim

Datum

SA, 27.04.2024, 10 Uhr – SO, 28.04.2024, 17 Uhr

Leitung

Joachim Deschermaier und Monika Snela-Deschermaier

Unterkunft

nicht am Seminarort vorhanden

Verpflegung

Selbstversorgung, angrenzendes Restaurant oder Lieferdienst

Material

Skript mit Übungen zur spirituellen Alltagspraxis inklusive

Das könnte dir auch gefallen …

Die SPIRALE der ENTWICKLUNG
27. – 28. April 2024 | Mainz
Regulär: Der FRÜHE VOGEL: 380,00 

Verfügbarkeit: 16 vorrätig

Nach oben scrollen